Talking‘ bout a Revolution im Cash-Magazin

4. Februar 2019 | 2 Minuten Lesezeit

[chimpmate]

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von As im Ärmel (@asimaermel) am

Für das aktuelle Cash-Magazin durfte ich einen Artikel beisteuern, welche sich inhaltlich mit dem anstehenden Medienwandel befasst. Darin zeige ich auf, wie Audioassistenten, Sprachnachrichten, Voice-Search etc. unsere Gesellschaft verändern werden. Kurz, es geht um die Audiocalypse. Wer sich fragt, welche Veränderungen damit einhergehen, kann den Artikel auch online nachlesen.

Der Artikeltitel ist selbstverständlich als eine Reminiszenz an Tracy Chapman zu verstehen.

You better read, read, read, read, read, read, read, read, read, read, read, read
Oh I said you better read, read, read, read, read, read, read, read, read, read, read, read

Wer keine Lust zu lesen hat, der kann auch einfach zum Digital Day by Cash kommen. Dort erkläre ich nicht nur, was sich ändern wird, sondern auch, wie der Vertrieb für Finanzdienstleistungen reagieren müssen. Zumindest, wenn sie nicht verschwinden möchten.

Wer wissen möchte, wie der aktuelle Stand in Sachen Audio in der Assekuranz ist, dem ist der #Neulandreport 08/19 zu empfehlen. Darin erfahren Sie wer schon alles Alexa Skills und Google Actions veröffentlicht hat, wer welche Podcasts produziert, wer Spotify nutzt und wie überhaupt der aktuelle Stand in Sachen Voice-Search ist. Wer sich für die gesamten Aktivitäten der Assekuranz 2018 interessiert, für den ist der Jahresreport ideal.

Alles auf einen Blick. Alles in einem Report. Alles was Sie über die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018 wissen sollten finden Sie im Jahresreport 2018. Zahlen, Daten, Fakten, Best Practice Beispiele und ein Füllhorn an Inspiration.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden

Beitrag teilen

MarKo Petersohn

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing und seit 2010 ausschließlich für die Assekuranz aktiv. Ich helfe Gesellschaften und Vermittlern sich zukunftssicher aufzustellen. Ich berate sie beim Thema „digitaler Kommunikation“ und schule die dafür notwendigen digitalen Kompetenzen.

Außerdem bin ich Mitgründer der Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler, verleihe jährlich den renommierten OMGV Award und bin verantwortlich für das Projekt „Digitale Kommunikation, Multikanalfähigkeit und Kollaboration in der Versicherungsbranche“ im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverbandes.

Ich bin das As im Ärmel der Versicherungsbranche, wenn es um die Kommunikation in der neuen Medienrealität geht. Ich bin Ihr As im Ärmel.

| Website