Storyclash Social Media Ranking der Versicherungsbranche im Juni – Erfolgsregeln und -fallen der HUK-COBURG und AXA

Im folgenden Artikel erfahren Sie zum einen wieder, welche Versicherer im Vormonate am erfolgreichsten im Social Web aktiv waren. Zum anderen können wir daran auch Erfolgsregeln und -fallen erkennen. Was macht die HUK-COBURG richtig und warum ist der Erfolg der AXA gefährlich?

Branchenbrief

Vorstände und Entscheider aus der Assekuranz haben den Branchenbrief abonniert. Denn sie wissen exklusives, branchenspezifisches Wissen zu schätzen. Und Sie?

Betrachtet man das Storyclash Social Media Ranking für den Monat Juni an, so fällt direkt auf, dass die BARMER zum zweiten Mal in Folge nicht den ersten Platz belegt. Stieß im Vormonat die CosmosDirekt den Dauerspitzenreiter vom Thron, ist es in diesem Monat erstmalig die HUK-COBURG. Dabei ist hervorzuheben, dass hierfür nicht ein besonderes Ereignis, eine aktuelle Kampagne oder gar ein Influencer verantwortlich ist, sondern der Erfolg auf gutem klassischem Content Marketing beruht. Und dies in doppeltem Sinne.

Instagram + Foodporn + Gesundheit = Erfolg der HUK-COBURG

Zum einen engagiert man sich ganz gezielt auf Instagram, die aktuell mit Abstand beliebteste Plattform der westlichen Hemisphäre und das mit Erfolg. Knapp 80 % aller Interaktionen stammen von hier. Zum anderen generierte die HUK-COBURG diese Reaktionen mit nahezu idealen Inhalten für diesen Kanal.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Auch bei einer bewussten Ernährung muss man nicht auf alles verzichten, was vermeintlich ungesund ist. Dieses leckere Himbeereis auf Basis von Bananen ist herrlich cremig und versüßt euch den Sommer 😍🍦 #healthyHUK . ***Dauer*** . 🕑 Gesamtzeit: 10 Minuten . ***Zutaten*** für 3 Portionen . • 3 reife Bananen • 200g frische oder tiefgefrorene Himbeeren • 5-6 EL Wasser . ***Zubereitung*** . 1. Schritt Die Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Ganze mindestens 4 Stunden einfrieren. Falls ihr frische Himbeeren verwendet, kommen diese ebenfalls ins Gefrierfach. . 2. Schritt Sobald alles tiefgefrorenen ist, nehmt ein paar Himbeeren zur Deko beiseite. Nun wird das Obst zusammen mit etwas Wasser püriert. Wenn das Obst zu fest ist, einfach noch etwas antauen lassen. . Schon ist das Eis fertig! ❤️ . Guten Appetit 🍽

Ein Beitrag geteilt von HUK-COBURG (@hukcoburg) am

Denn die HUK-COBURG postet auf ihrem Instagramkanal nicht nur regelmäßig Inhalte, sondern auch regelmäßig Foodporn. Was nicht nur einfache Bilder von Mahlzeiten sind, sondern als „glamouröse Zurschaustellung von Essen durch superästhetisierte Fotografie“ zu verstehen ist.

Zusätzlich veröffentlicht man die Bilder nicht zum reinen Selbstzweck, sondern verbindet diese noch mit dem jeweiligen gesunden Rezept. Damit greift sie nicht nur einen weiteren Erfolgsfaktor auf, sondern bietet auch gleichzeitig den berühmten Mehrwert. Und der Erfolg gibt der HUK-COBURG recht. Vier der zehn erfolgreichsten Versicherungspostings im Juni stammten von ihr und allesamt gehören zum eben beschriebenen Foodporn.

Die Social Meida Verantwortlichen der AXA müssen aufpassen, dass sie nicht Opfer des eigenen Erfolgs werden

Ebenfalls überaus erfolgreich war im zurückliegenden Monat die AXA Deutschland. Sie ist nicht nur mit drei Postings in den Top 10 vertreten, sondern sogar mit allen dreien in den Top 5. Hierbei muss besonders das Posting vom 2. Juni hervorgehoben werden, welches nicht von Instagram stammt, sondern von der AXA auf Facebook veröffentlicht wurde und  fast 12.000 Interaktionen generierte.

Allerdings birgt dieses Posting auch eine Gefahr im Content Marketing, welche die anderen beiden erfolgreichen AXA Postings auf Instagram ebenfalls bestätigen. Alle drei greifen „Fußball“ als Thema auf, was wahrscheinlich auch eine Folge des Sponsoringengagementes beim Liverpool FC ist. Die Gefahr, die daraus erwächst, ist, dass sich das Marketing-Team von den Erfolgskennzahlen verführen lässt.

Als offizieller Traingssponsor des LFC erhält man nun den Zugriff auf exklusive Inhalte eines Fußball-Clubs mit nahezu unvergleichlicher Geschichte, der aktuell zu den erfolgreichsten der Welt gehört, spektakulären Fußball spielt und von einem der sympathischsten Trainer der Welt trainiert wird. Was sich im ersten Moment wie die zum Leben erweckte Fantasie jedes Social Media Marketing Verantwortlichen einer Versicherung anhört, birgt jedoch enormes Gefahrenpotential in der Kommunikation. Und dabei meine ich keine Shitstorms oder ähnliches, sondern etwas viel schlimmeres – Likes, Kommentare und Interaktionen.

Denn nach vorherrschenden Social Media Logik postet man Inhalte welche den Fans, Followern oder Abonnenten gefallen. Und ob sie gefallen bemisst man an den erzielten Interaktionen. Da diese auch gern als Erfolgs-KPIs im Social Media Marketing verwendet werden, kann es im Worst-Case-Szenario dazu kommen, dass die Social Media Verantwortlichen der AXA zunehmend LFC Fußballinhalte veröffentlichen, da diese die meisten Interaktionen generieren und sie dem Cargo-Kult folgen, dass Reaktionen auf den Liverpooler FC gleichbedeutend mit Reaktionen auf die AXA sind.

Wenn die Social Media Verantwortlichen der AXA nicht enorm aufpassen, werden ihre Social Media Kanäle zu Social Media Kanälen des LFC. Womit man zwar viele Interaktionen generiert, aber wovon nach den Gesetzmäßigkeiten der Memetik jedoch weder die AXA noch das Vertrauen in die Produkte der AXA profitieren wird.

Falls Sie bedenken bei Ihrer Content Strategie haben oder hierbei Unterstützung benötigen, denken Sie immer daran, Sie haben ein As im Ärmel!

Sie möchten alles darüber wissen, was die Assekuranz 2018 im #Neuland machte?

Wenn Sie wissen möchten, wo die Assekuranz im vergangenen Jahr überall aktiv war, wie und womit Versicherungen und Krankenkassen auf den einzelnen Plattformen agierten und mit welchem Erfolg, dann ist der Jahresreport 2018 genau das Richtige für Sie.

Alles auf einen Blick. Alles in einem Report. Alles was Sie über die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018 wissen sollten finden Sie hier. Zahlen, Daten, Fakten, Best Practice Beispiele und ein Füllhorn an Inspiration.

Print Friendly, PDF & Email

Posted on 16. Juli 2019 in AXA, Blog, Facebook, HUK-COBURG, Instagram, Social Media, Storyclash

Share the Story

About the Author

MarKo Petersohn ist seit 2012 das As im Ärmel der Assekuranz im #Neuland. Er schult und berät Versicherer und Vermittler für erfolgreiche Kommunikation in den neuen Medien. Außerdem ist er Veranstalter des OMGV-Bootcamp und der NextLevel-Konferenz. Er ist Mitbegründer der Onlinemarketinggesellschaft für Versicherungsvermittler (OMGV) und Initiator des OMGV Award, welcher seit 2018 auf der DKM verliehen wird. Zusätzlich ist er als Autor und Keynote-Speaker tätig, Dozent im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverband für „Digitale Kommunikation bei Versicherern“ und besitzt einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft zum Thema „Medienwissenschaften und Kommunikation“.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top