Social Media Ranking für Versicherungen Deutschland Ranking – Dezember 2018

Auch im Dezember wertete der österreichische Monitoringanbieter Storyclash wieder alle Interaktionen wie Likes, Shares oder Kommentare der deutschen Versicherer auf Facebook, Instagram, Twitter und Youtube aus. Und der Untertitel des letzten Social Media Rankings des Jahres, könnte passender Weise „the same procedure as every year“ lauten bzw. um genau zu sein „the same procedure as almost every month“.

Branchenbrief

Vorstände und Entscheider aus der Assekuranz haben den Branchenbrief abonniert. Denn sie wissen exklusives, branchenspezifisches Wissen zu schätzen. Und Sie?

Wie in nahezu allen anderen Monaten des Jahres (die einzigen Ausnahmen waren April und September), dominiert auch im Dezember 2018 die BARMER Ranking mit großem Abstand. Auf Platz 2 folgte (mittlerweile fast ebenso erwartbar) die Techniker und erst danach gab es mit der AGILA Haustierversicherung eine Überraschung.

Zwei Dinge fallen im Dezember besonders auf. Zum einen bestätigt sich erneut, welche entscheidende Rolle Instagram aktuell in Punkto Interaktionen spielt. Von den 10 erfolgreichsten Postings wurden acht auf Instagram veröffentlicht und zwei auf Facebook. Dabei stammen sämtliche Instagrambeiträge von der BARMER, was die herausragende Rankingposition der Krankenkasse begründet.

An dieser Stelle muss darauf hingewiesen werden, dass das erfolgreichste Posting der Versicherungsbranche im Dezember auch schon das erfolgreichste im November war. Was noch einmal die Feststellung unterstreicht, dass es sich hierbei um ein nahezu perfektes Instagram-Posting handelt, da es zum einen zwei Dinge verbindet, welche die Instagram-Community liebt: Katzen & Influencer. Zum anderen kommt noch hinzu, dass es auf der inhaltlichen Ebene die Weihnachten und den damit verbundene „Stress zur Perfektion“ thematisiert. Womit man die meisten Menschen anspricht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#ehrlicheWeihnachten 🎄 // Auch genervt von der immer perfekt inszenierten Weihnachtszeit? 🙄 Dann bist du bei uns richtig. Denn wir feiern zusammen mit euch #ehrlicheWeihnachten! In verschiedenen Themenwochen werden ab dem 4. Dezember vier Wochen lang vier unterschiedliche Themen von genau vier Botschaftern behandelt. Mit dabei sind: @gini.eat.world, @victoriavanviolence , @noumi & @fitdad_hendrik Zusammen mit ihnen und euch möchten wir die Themen Ernährung, Depression, Achtsamkeit und Familie im Zusammenhang mit dem Thema Weihnachten ehrlich beleuchten und besprechen. Was sind die besonderen Schwierigkeiten, die diese Zeit mit sich bringen und wie kann man diese für sich persönlich lösen? Folgt uns hier und feiert mit uns die nächsten vier Wochen endlich mal #ehrlicheWeihnachten! ❤️ ______________________________________ #barmer #weihnachtszeit #christmas #perfektisnzeniert #ehrlichkeit #gesundheit #körper #ernährung #eatingdisorderrecovery #recoveryisworthit #bodypositiv #plätzchen #depression #mentalhealth #breakthesilence #mentalhealthawareness #psychischegesundheit #achtsamkeit #besinnlichkeit #familie #stress

Ein Beitrag geteilt von BARMER (@barmer) am

Die anderen beiden Top-10-Postings veröffentlichten die Techniker und die AGILA Haustierversicherung auf Facebook und dabei handelt es sich jeweils um ein Weihnachtskalenderposting. Dies zeigt, dass Gewinnspiele und Weihnachtskalender noch immer hohe Reichweiten und Interaktionen in der Vorweihnachtszeit generieren können. Was dahingehend etwas überrascht, da sie in den Redaktionsplänen vieler Fanseiten stehen und vom 1. bis 24. Dezember nahezu omnipräsent in fast jedem Newsfeed sind.

Wie die Techniker und AGILA Haustierversicherung zeigen, kann man trotz der hohen Konkurrenz um Aufmerksamkeit und dem identischen Thema in der Vorweihnachtszeit mit Adventskalendern erfolgreich sein. Immer unter der Prämisse, dass Social Media Interaktionen als Erfolgsparameter gelten. Bei der AGILA Haustierversicherung sorgte der Weihnachtskalender bzw. die damit verbundenen Gewinnspiele im Dezember dafür, dass sie nicht nur sieben Plätze im Social Media Ranking gewonnen hat, sondern vor allem, dass sie ihre Interaktionen aus dem Vormonat um 762% steigern konnte!

Jahresreport 2018: Die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018

Wenn Sie wissen möchten, wo die Assekuranz im vergangenem Jahr überall aktiv war, wie und womit Versicherungen und Krankenkassen auf den einzelnen Plattformen agierten und mit welchem Erfolg, dann ist der Jahresreport 2018 genau das Richtige für Sie.

Alles auf einen Blick. Alles in einem Report. Alles was Sie über die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018 wissen sollten finden Sie hier. Zahlen, Daten, Fakten, Best Practice Beispiele und ein Füllhorn an Inspiration.

Print Friendly, PDF & Email

Posted on 18. Januar 2019 in Blog, Facebook, Infografik, Instagram, Social Media, Storyclash

Share the Story

About the Author

MarKo Petersohn ist sowohl Magister im medienwissenschaftlichen Studiengang Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, als auch ausgebildeter Informatikkaufmann und New Media Producer. Nachdem er mehrere Jahre in einer Agentur für das Onlinemarketing verschiedener Versicherer verantwortlich war, hat er sich im April 2012 mit „As im Ärmel“ selbstständig gemacht. Seitdem ist er mit seinem Unternehmen das As im Ärmel der Assekuranz bei der Kommunikation in der neuen Medienwelt. Auf Basis medienwissenschaftlicher Methoden analysiert und berät er seitdem Versicherungen und Makler deutschlandweit in ihrer Online-Kommunikation und verbessert sie messbar. Zusätzlich ist MarKo Petersohn als Autor und Referent in der Versicherungsbranche aktiv und besitzt seit dem Sommersemester 2015 einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft für die Themen „Medienwissenschaft" und "Transmedia Storytelling“.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top