Diese 24 Vermittler sind für den OMGV Agentur Award 2022 nominiert

2. Mai 2022 | 6 Minuten Lesezeit

Die Nominierungsphase ist vorüber und für die vier Kategorien wurden insgesamt 24 Vermittler / Agenturen nominiert. Erstmalig sind in diesem Jahr auch Agenturen aus Österreich dabei. Bis zum 3. Juni kann nun jeder aus der Versicherungsbranche darüber abstimmen, wer ausgezeichnet werden sollte. Die Verleihung der OMGV Agentur Awards 2022 findet am 21. Juni im Rahmen des „Messekongress Kundenmanagement in Versicherungen“ statt.

Zum dritten Mal verleiht die Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler gemeinsam mit den Versicherungsforen Leipzig die OMGV Agentur Awards an Versicherungsagenturen für ihre herausragende Onlinekommunikation aus. Bis zum 21. April konnte man sich hierfür bewerben oder Agenturen nominieren – was mit Abstand am häufigsten geschah.

Insgesamt sind in diesem Jahr 24 Vermittler / Agenturen in den vier Kategorien „Social Media / Content Marketing“, „Zielgruppenstrategie“, „Kundenbewertungen“ und „Neue Wege. Neue Medien.“ nominiert. Erstmalig sind auch Agenturen aus Österreich darunter.

Die Entscheidung darüber, wer am Ende ausgezeichnet wird, fällt in diesem Jahr nicht nur eine Fachjury, sondern auch die Branche selbst. Bis zum 3. Juni kann jeder aus der Versicherungsbranche via Onlineabstimmung mitentscheiden. Dabei geht am Ende die Jury-Wertung zu 2/3 und die Branchenabstimmung zu 1/3 in das Gesamtergebnis ein.

Die Verleihung findet dann am 21. Juni im Rahmen des „Messekongress Kundenmanagement in Versicherungen“ der Versicherungsforen Leipzig statt.

Die Nominierten

Die folgenden Agenturen sind in den vier Kategorien nominiert und können sich Hoffnung machen, am 21. Juni als leuchtendes Beispiel der Branche einen leuchtenden OMGV AWARD inklusive eines Auszeichnungssiegels für die Website zu erhalten.

Social Media / Content Marketing

Für Social-Media-Erfolg reichen Profile allein im Social Web nicht aus. Man muss auch aktiv sein und Inhalte mit dem berühmten Mehrwert bieten. Das kann auf dem eigenen Blog, im eigenen YouTube-Channel oder einer anderen Social-Media-Plattform passieren – wir zeichnen die Agentur mit dem besten Content aus.

Die Nominierten in alphabetischer Reihenfolge:

Zielgruppenstrategie

Ohne eine Zielgruppe kann man online nicht erfolgreich sein. Denn wenn man sie definiert hat, ihre Bedürfnisse kennt und weiß, wo, wie und wann man sie erreicht, kann man den passenden Content produzieren und sie online gezielt ansprechen.  Wir zeichnen die Agentur mit der besten Zielgruppenstrategie aus.

Die Nominierten in alphabetischer Reihenfolge:

  • Tim Haupt (HDI) mit der Zielgruppe Geschäftsführer und Entrepreneure und seine klar darauf fokussierte Content-Strategie auf LinkedIn.
  • Clemens Reusch (HDI) mit seinem Zielgruppenfokus auf die Berufs- und Planungshaftpflicht für Architekten & Ingenieure und den darauf abgestimmten Aktivitäten u.a. auf YouTube, LinkedIn und Instagram.
  • Patrick Smollarek (RheinLand) mit der klaren Ansprache seiner Zielgruppe Golfer im Instagram-Account @panikcoursecrashers.
  • Geschäftsstelle Stemmermann (Provinzial) mit der Zielgruppe Studenten und Schüler, die sie sowohl auf Instagram und im Workshop „Real Life – was dir Schulen und Unis nicht beibringen“ gezielt ansprechen.
  • Frank Windelbrand (Allianz) mit der Zielgruppe der Tierbesitzer, die er mit fokussiertem und automatisiertem E-Mail-Marketing anspricht und abholt.

Kundenbewertungen

Empfehlungen und Vertrauen sind zwei wichtige Säulen für jeden Vermittler. Bewertungsportale bringen diese auch in die digitale Welt. Wir zeichnen die Agentur aus, die dieses Marketinginstrument am besten nutzt.

Die Nominierten in alphabetischer Reihenfolge:

Neue Wege. Neue Medien.

Messenger, Stories, Podcasts oder TikTok – die Online- und Social-Media-Welt hat mehr als Facebook & Co zu bieten. In dieser Kategorie zeichnen wir die Agentur aus, die den Mut hatte, einen neuen Weg zu gehen, der nicht zwingend digital sein, und schon erste Erfolge verzeichnen kann.

Die Nominierten in alphabetischer Reihenfolge:

  • Benedikt Adams (ERGO) & Lukas Philippi (SAARLAND Versicherungen) mit dem Podcast Versicherungsbuddys, in dem sie gemeinsam Themen aus der Versicherungsbranche zielgruppengerecht, verständlich und in lockerer Atmosphäre aufbereitet.
  • Eisele & Groß (Provinzial) für ihren Weg über Event-Vorträge zur Altersvorsorge Kunden zu gewinnen. Wovon in den letzten beiden Jahren über 200, u.a. in der Schalke Arena, stattfanden. Außerdem spricht man die Zielgruppe der Millennials auf neue Art und Weise mit dem ironischen Instagram-Kanal @versicherungszahlnie an und kommuniziert hier passende Social-Media-Inhalte.
  • HMP Team (Generali AT) mit seinem nahezu 100 % papierlosen Kundenkommunikation von der Kundengewinnung via Social Media (Instagram, Facebook, LinkedIn), über papierlose Antragsprozesse und die digitale Unterschrift, bis zur elektronischen Übermittlung des Vertrages.

Warum verleiht die Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler den OMGV Award?

Die OMGV zeichnet Versicherungsvermittler für ihre Onlinekommunikation aus: Weil sie erkannt haben, dass das Internet keine Bedrohung ist, sondern Chancen bietet. Weil sie Neugier, Kreativität und Ausdauer besitzen, um auf neuen Wegen Kunden zu finden und selbst gefunden zu werden. Weil sie sich nicht von Rückschlägen oder Unkenrufen entmutigen lassen, sondern es immer wieder und immer weiter probieren. Weil sie trotz aller Widerstände bewiesen haben, dass sie online Kunden für sich gewinnen können und damit Vorbilder für andere Makler geworden sind. Schlicht, weil sie neue Maßstäbe für die Versicherungsbranche gesetzt haben und weiterhin setzen.

Grundkurs Social Media für die Versicherungsbranche

Der Social-Media-Grundkurs richtet sich an Versicherungsvermittler, die endlich im Social Web aktiv werden wollen. Und an Mitarbeiter und Auszubildende, die sich mit Social Media befassen wollen oder sollen.

mehr dazu >

MarKo Petersohn

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing und seit 2010 ausschließlich für die Assekuranz aktiv. Ich helfe Gesellschaften und Vermittlern sich zukunftssicher aufzustellen. Ich berate sie beim Thema „digitaler Kommunikation“ und schule die dafür notwendigen digitalen Kompetenzen.

Außerdem bin ich Mitgründer der Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler, verleihe jährlich den renommierten OMGV Award und bin verantwortlich für das Projekt „Digitale Kommunikation, Multikanalfähigkeit und Kollaboration in der Versicherungsbranche“ im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverbandes.

Ich bin das As im Ärmel der Versicherungsbranche, wenn es um die Kommunikation in der neuen Medienrealität geht. Ich bin Ihr As im Ärmel.

| Website