Google+ – Zahlen 1. August 2014

5. August 2014 | 2 Minuten Lesezeit

„As im Ärmel“ hat am 1. August 2014 insgesamt 206 wieder deutschsprachige Versicherer daraufhin untersucht, ob sie eine Google+ Seite besitzen. Hierbei wurden nur offizielle Seiten berücksichtigt und nicht Personenprofile wie bspw. „Asstel – Jeden Tag passend versichert“.

Die Analyse basiert auf den Daten von 95 Versicherungsseiten. Zusammen haben diese:

– am 1. August 57.286 G+ Follower (Median liegt bei 62)
– im Juli 156 G+ Follower hinzugewonnen (Median liegt bei 1)
– am 1. August 11.234.781 Seitenaufrufe (Median liegt bei 8.902)
– im Juli 446 Beiträge veröffentlicht (Median liegt bei 1,5 Beitrag)

Mehr Informationen und Probeexemplare finden Sie in der Leistungsbeschreibung der Monatsanalysen.

[button animation=“fadeInUp“ link_url=“http://www.as-im-aermel.de/leistungsangebot/monatsanalysen-der-assekuranz-2-0/“ title=“Mehr Informationen und Probeexemplare“ target=“_self“]

[fancy_header type=“3″]Versicherungsmarketing im #Neuland[/fancy_header]

The Good, the Bad and the Ugly

Im Oktober startet unsere neue Veranstaltungsreihe für die Versicherungsbranche in Köln. Wir legen an einem Abend den Fokus auf den digitalen Wandel und seine Auswirkungen auf das Versicherungsmarketing und bietet in einer einzigartigen Location eine charmante Atmosphäre für einen ungezwungenen Erfahrungsaustausch innerhalb der Branche.

Weitere Informatione finden Sie demnächst auf unserer Seite oder ganz bequem in Ihrem Postfach.

[one_third][/one_third]

[one_third][mc4wp_form][/one_third]

[one_third_last][/one_third_last]

Beitrag teilen

MarKo Petersohn

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing und seit 2010 ausschließlich für die Assekuranz aktiv. Ich helfe Gesellschaften und Vermittlern sich zukunftssicher aufzustellen. Ich berate sie beim Thema „digitaler Kommunikation“ und schule die dafür notwendigen digitalen Kompetenzen.

Außerdem bin ich Mitgründer der Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler, verleihe jährlich den renommierten OMGV Award und bin verantwortlich für das Projekt „Digitale Kommunikation, Multikanalfähigkeit und Kollaboration in der Versicherungsbranche“ im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverbandes.

Ich bin das As im Ärmel der Versicherungsbranche, wenn es um die Kommunikation in der neuen Medienrealität geht. Ich bin Ihr As im Ärmel.

| Website