Facebook und Instagram schaffen die Likes ab: Was bedeutet das für das Social Media Marketing? – Artikel im Versicherungsboten

Stimmt es, dass Facebook und Instagram die Likes abschaffen wollen? Was bedeutet das denn dann für das Social Media-Marketing?

Egal ob ich Vorträge oder Workshops bei Versicherern gehalten habe oder Gespräche auf der DKM führte, diese Fragen wurde mir in den letzten Monaten so oft gestellt, dass sie für meine Kolumne #FreitagsFrage beim Versicherungsboten zweifellos prädestiniert ist.

Die kurze Antwort lautet: Wer bisher schon gutes Social Media Marketing gemacht hat, auf den hat die Veränderung keine Auswirkungen. Denn Likes erhalten Sie immer noch und können somit die Reaktionen auf die eigenen Inhalte messen. Was in Zukunft nicht mehr möglich sein wird, dass ist der Like-Vergleich mit Wettbewerbern. Sofern dies für Ihre Social-Media-Aktivitäten bisher relevant ist, dann hat die Abschaffung von Likes eine positive Auswirkung auf Sie und Ihr Marketing. Denn nun werden Sie gezwungen, besser zu werden.

Print Friendly, PDF & Email

Posted on 10. Dezember 2019 in Blog, Facebook, Fachartikel, Instagram, Versicherungsbote

Share the Story

About the Author

MarKo Petersohn ist seit 2012 das As im Ärmel der Assekuranz im #Neuland. Er schult und berät Versicherer und Vermittler für erfolgreiche Kommunikation in den neuen Medien. Außerdem ist er Veranstalter des OMGV-Bootcamp und der NextLevel-Konferenz. Er ist Mitbegründer der Onlinemarketinggesellschaft für Versicherungsvermittler (OMGV) und Initiator des OMGV Award, welcher seit 2018 auf der DKM verliehen wird. Zusätzlich ist er als Autor und Keynote-Speaker tätig, Dozent im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverband für „Digitale Kommunikation bei Versicherern“ und besitzt einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft zum Thema „Medienwissenschaften und Kommunikation“.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top