Die BARMER erzielte im Oktober alleine mehr Interaktionen auf Facebook, YouTube, Twitter und Instagram, als die folgenden sechs Versicherer zusammen.

19. November 2018 | 4 Minuten Lesezeit

Die BARMER hat im Oktober alleine mehr Social Media-Interaktionen erzielt, als die Techniker, HUK-COBURG, Generali Deutschland, DAK-Gesundheit, Debeka und die AGILA Haustierversicherung zusammen. Was sie wo veröffentlichte und was das Storyclash Social Media Ranking der Versicherungsbranche sonst noch für interessante Erkenntnisse bringt, lesen Sie in diesem Artikel.

[chimpmate]

Das Storyclash Social Media Ranking für Versicherungen führt im Oktober wieder die BARMER an. Nachdem sie im vergangenen Monat ihren Spitzenplatz kurz an die CosmosDirekt verloren hatte, ist jetzt wieder alles wie immer bzw. besser als jemals zuvor. Denn die Krankenkasse erhielt im Oktober nicht nur wieder die meisten Interaktionen im Social Web, sondern die mit großem Abstand meisten aller untersuchten Versicherungen und Krankenkassen.
Insgesamt generierte die BARMER 116.348 Likes, Shares, ReTweets und Kommentare. Damit erzielte sie allein mehr Interaktionen auf Facebook, YouTube, Twitter und Instagram, als die Techniker (27.168), HUK-COBURG (19.875), Generali Deutschland (18.944), DAK-Gesundheit (18.085), Debeka (15.846) und die AGILA Haustierversicherung (14.072) zusammen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.storyclash.com zu laden.

Inhalt laden

Wie in den Vormonaten zeigt sich, dass der größte Teil der Interaktionen der BARMER von ihren Instagram-Aktivitäten stammt. Neun der zehn Top-Beiträge auf der Bildplattform stammen von ihr. Gleichzeitig stammen auch neun der zehn Social Media Postings von Instagram. Was einmal mehr die Aussage unterstützt, dass 2018 definitiv das Jahr ist / war in dem die Assekuranz auf Instagram angekommen ist.

Bild einer Versicherung mit den meisten Interaktionen im Oktober

Video einer Versicherung mit den meisten Interaktionen im Oktober

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das einzige Top10-Posting, welches nicht von Instagram stammt, ist ein Video (ebenfalls von der BARMER) auf Facebook. Was wiederum belegt, das beste Format für Facebook, das Videoformat ist. Ganz allgemein kann man das Storyclash-Social Media Ranking als eine Bestätigung aller aktueller Social Media Weisheiten verstehen.

Nicht nur, dass Instagram aktuell der populärste Social Media Kanal und Bewegtbild das stärkste Format auf Facebook ist, sondern ebenso sind Gif-Umfragen weiterhin die absoluten Interaktionsgeneratoren auf Facebook. Sowohl Platz 1, als auch 2 belegten Gif-Umfragen bei den Status-Updates. Und das mit enormem Abstand. Die ALTE LEIPZIGER-HALLESCHE erzielte am Welthundetag 1.116 Interaktionen, die HUK-COBURG zur Zeitumstellung 943 Interaktionen mit einer Gif-Umfrage. Auf Platz 3 lag die DAK-Gesundheit mit 133 Reaktionen auf  einen Beitrag zum Thema „Brustkrebs“.

Status Update einer Versicherung mit den meisten Interaktionen im Oktober

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Artikel einer Versicherung mit den meisten Interaktionen im Oktober

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Abschließend zeigt sich auch, dass unter den vier Analysekategorien der Top-Artikel die wenigsten Interaktionen generierte. Allerdings muss hierbei beachtet werden, dass die Differenz zwischen den Top 10-Artikeln nicht so groß ist, wie zwischen den vorherigen Status-Updates. Und selbstverständlich muss bei allen Interaktionen und sämtlichen Beiträgen stets bedacht werden, dass sicherlich der ein oder andere Beitrag mit Werbebudget unterstützt wurde. Denn neben der Feststellung, dass 2018 definitiv das Jahr ist / war in dem die Assekuranz auf Instagram angekommen ist. So ist es außerdem das Jahr,  in dem jeder in der Versicherungsbranche verstanden hat / haben sollte, dass Social Media nicht kostenlos ist und Content Marketing ohne Budget für Content Promotion umsonst ist.

Jahresreport 2018: Die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018

[pdf-embedder url=“https://www.as-im-aermel.de/wp-content/uploads/2019/01/Jahresreport-2018-Die-Aktivitäten-der-Assekuranz-im-Neuland-2018-Leseprobe-watermark.pdf“ title=“Jahresreport 2018 – Die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018 – Leseprobe-watermark“]

Wenn Sie wissen möchten, wo die Assekuranz im vergangenem Jahr überall aktiv war, wie und womit Versicherungen und Krankenkassen auf den einzelnen Plattformen agierten und mit welchem Erfolg, dann ist der Jahresreport 2018 genau das Richtige für Sie.

Alles auf einen Blick. Alles in einem Report. Alles was Sie über die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2018 wissen sollten finden Sie hier. Zahlen, Daten, Fakten, Best Practice Beispiele und ein Füllhorn an Inspiration.

MarKo Petersohn

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing und seit 2010 ausschließlich für die Assekuranz aktiv. Ich helfe Gesellschaften und Vermittlern sich zukunftssicher aufzustellen. Ich berate sie beim Thema „digitaler Kommunikation“ und schule die dafür notwendigen digitalen Kompetenzen.

Außerdem bin ich Mitgründer der Onlinemarketing Gesellschaft für Versicherungsvermittler, verleihe jährlich den renommierten OMGV Award und bin verantwortlich für das Projekt „Digitale Kommunikation, Multikanalfähigkeit und Kollaboration in der Versicherungsbranche“ im Auftrag des Bildungsministeriums NRW und des BWV Bildungsverbandes.

Ich bin das As im Ärmel der Versicherungsbranche, wenn es um die Kommunikation in der neuen Medienrealität geht. Ich bin Ihr As im Ärmel.

| Website