Wie die Techniker Krankenkasse mit Innovation wirbt – Ein Vortrag von Bruno Kollhorst auf der UBX17

Mit Technik werben. In seinem Talk auf der UBX Konferenz 2017 am 19. Oktober 2017 erklärt Bruno Kollhorst von der Techniker Krankenkasse, wie es kam, dass die TK mit innovativer Markenkommunikation Kunden begeistert. Die Techniker Krankenkasse ist bereits historisch den Technologien zugewandt. Im Versicherungsgeschäft steht jede Versicherung vor demselben Problem: Dann, wenn der Kunde die Krankenkassen-Entscheidung trifft, ist sein Interesse am geringsten. Deshalb versucht Kollhorst Megatrends wie „Healthstyle“ zu nutzen, um abseits der eigentlichen Krankenkassen-Entscheidung, zu Menschen durch zu dringen – und dabei Technik einzusetzen. So entstanden die Initiativen „Flat Buddies“, eine Internet-of-Things Lösung für Wohngemeinschaften, sowie die Amazon Alexa Skill „TK Smart Relax“, eine Applikation zur Entspannung.

Die Aktivitäten der Assekuranz im #Neuland 2017

Was Krankenkassen und Versicherungen ganz allgemein in den neuen Medien 2017 gemacht haben, erfahren Sie auf 900 Folien in unserem Report. Wir wollen nicht behaupten, dass Sie mit diesem Report ALLES über die Aktivitäten der Assekuranz in den neuen Medien 2017 wissen werden. Aber mit Sicherheit werden Sie nirgendwo einen besseren und gleichzeitig detaillierteren Überblick, mit mehr Zahlen, Daten, Fakten und Fallbeispielen aus der Versicherungsbranche im #Neuland finden.

Zahlen, Daten und Inspiration

Branchenbrief

Vorstände und Entscheider aus der Assekuranz haben den Branchenbrief abonniert. Denn sie wissen exklusives, branchenspezifisches Wissen zu schätzen. Und Sie?

Print Friendly, PDF & Email

Posted on 14. November 2017 in Best Practice, Krankenkassen, Marketing

Share the Story

About the Author

Seit 2012 ist MarKo Petersohn das As im Ärmel der Versicherungsbranche im #Neuland. Er berät und unterstützt Versicherungen und Vermittler bei ihrer Kommunikation in den neuen Medien. Er bietet Studien, Seminare und Veranstaltungen an, welche den Fokus auf die spezifischen Bedürfnisse der Assekuranz im Onlinemarketing legen. Außerdem ist er als Autor und Keynote-Speaker tätig, ist Dozent beim BWV Bildungsverband für „Digitale Kommunikation“ und besitzt einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft zum Thema „Medienwissenschaften und Kommunikation“.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top