Am aktuellen Beispiel der KKH lässt sich ideal aufzeigen, welche Probleme es für den Markenauftritt einer Versicherungsgesellschaft im Web 2.0 gibt. Im Gegensatz zu früher, hat die Marketingabteilung heutzutage nicht mehr alle Fäden in der Hand. Für den stringenten Markenauftritt einer Versicherung müssen neue Abläufe entwickelt und eine neue Position geschaffen werden. Der aus der Filmindustrie abgeleitete „Continuity Manager“ bietet hierfür die Lösung.