Einfach nur WAU! Die CosmosDirekt ist auf den Hund gekommen und damit Spitzenreiter im Social Media Ranking von Versicherungen im September 2018

Unfassbare 71.641 Kommentare sammelte die CosmosDirekt unter einem einzigen Facebook-Posting im September. Natürlich handelte es sich dabei um ein Gewinnspiel. Allerdings keines indem man ein iPhone oder ein anderes Apple-Produkt gewinnen konnte. Sondern einen 300 Euro Fressnapf-Gutschein und ein Fotoshooting für den eigenen Hund. Denn die CosmosDirekt suchte mit diesem Gewinnspieles das neue Testimonial für die Webseite ihrer Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Was schlussendlich bedeutet, dass die CosmosDirekt nicht nur 71.641 Kommentare erzielte, sondern 71.641 Kommentare aus der Zielgruppe erhielt, für die das Produkt entwickelt wurde. Somit ist das Gewinnspiel auch zweifellos ein Best Practice Beispiel für den strategischen Einsatz von Facebook-Gewinnspielen in der Assekuranz.

Branchenbrief

Vorstände und Entscheider aus der Assekuranz haben den Branchenbrief abonniert. Denn sie wissen exklusives, branchenspezifisches Wissen zu schätzen. Und Sie?

Was uns insbesondere dahingehend freut, da wir sowohl im Juli, als auch im September 2017 im #Neulandreport anmerkten, dass Facebook-Gewinnspiele, bei denen man mit einem Foto oder Video kommentieren muss, immer beliebter werden. Zusätzlich prognostizierten wir diesen ein großes Potential. Denn zum einen wird es immer einfacher Bilder / Videos zu erstellen und diese im Social Web zu teilen. Zum anderen ist es gesamtgesellschaftlich immer selbstverständlicher, sich mit Hilfe von Fotos und Videos selbst darzustellen (was beschreibend und NICHT ALS KRITIK zu verstehen ist). Hinzu kommt, dass bekanntlich Bilder von einem selbst bzw. von Dingen die einem wichtig sind, zu einem hohen Involvement bei Nutzern führen. Zusammengenommen deutete alles darauf hin, dass entsprechende Gewinnspiele sehr hohe Erfolgschancen / Interaktionsraten versprechen. Das Gewinnspiel der CosmosDirekt bestätigte diese Schlussfolgerung / Prognose aus dem #Neulandreport mit einem Ausrufezeichen.

Ganz nebenbei belegt die CosmosDirekt durch ihr Gewinnspiel auch auf Platz 1 im Storyclash Social Media Ranking der Versicherungen im September 2018. Der Monitoringanbieter analysierte wieder die Social Media Aktivitäten der Versicherungsbranche auf Facebook, YouTube, Twitter und Instagram. Im Gegensatz zu As im Ärmel, legt Storyclash den Fokus dabei jedoch nicht auf die Fan-, Follower- oder Abonnentenzahlen, sondern die Interaktionen, die Versicherungen mit ihren Beiträgen erzielen.

Neben der CosmosDirekt müssen in diesem Monat auch die AXA und SwissLife hervorgehoben werden, die ebenfalls ihre Interaktionen im Vergleich zum Vormonat um mehrere Tausend Prozent steigern konnten. Besonders interessant ist hierbei, dass die AXA dies mit einem Facebookbeitrag schaffte, welcher ganz offensiv das eigene Produkt bewirbt und das belegt, was As im Ärmel seit Jahren predigt: Produktbeiträge funktionieren sehr wohl in den Sozialen Medien. Sie müssen nur gut sein und zur eigenen Content Strategie passen. Was bei der AXA der Fall ist, da sie auf ihrer Facebookseite beständig eigene Produkte kommuniziert. Und das mit Erfolg.

Auch diesen Monat muss darauf hingewiesen werden, dass Interaktionen im Social Media Marketing selbstverständlich nicht alles sind. Man darf nicht den Fehler machen, sie als alleinigen Maßstab für Erfolg bzw. Misserfolg in sozialen Netzwerken anzusehen. Aber sie sind ein relevanter Faktor bei der Vermessung der Social Media Kommunikation. Sowohl der eigenen, als auch die der Wettbewerber und der gesamten Branche.

Audiocalypse Now! Podcasts, Voice und Audio im Versicherungsmarketing

Der Trend ist eineindeutig: Das gesprochene Wort wird immer wichtiger. Egal ob in Podcasts, bei Alexa oder in der Sprachsuche, wir stehen am Anfang einer neuen Epoche und der #Neulandreport 08/18 zeigt wo genau die Assekuranz aktuell steht.

Welche Versicherer und Krankenkassen haben schon Skills und Actions (Googles Pendent zu Amazons Skills) entwickelt? Wer ist alles auf Spotify aktiv? Warum eigentlich und wie bindet man Audiodienste in die eigene Kommunikation ein? Welche Podcasts haben Versicherungen veröffentlicht und wie ist eigentlich der aktuelle Stand in Sachen „Voice Search“?

Print Friendly, PDF & Email

Posted on 11. Oktober 2018 in Best Practice, Blog, Infografik, Krankenkasse, Social Media, Storyclash, Versicherung

Share the Story

About the Author

Seit 2012 ist MarKo Petersohn das As im Ärmel der Versicherungsbranche im #Neuland. Er berät und unterstützt Versicherungen und Vermittler bei ihrer Kommunikation in den neuen Medien. Er bietet Studien, Seminare und Veranstaltungen an, welche den Fokus auf die spezifischen Bedürfnisse der Assekuranz im Onlinemarketing legen. Außerdem ist er als Autor und Keynote-Speaker tätig, ist Dozent beim BWV Bildungsverband für „Digitale Kommunikation“ und besitzt einen Lehrauftrag an der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft zum Thema „Medienwissenschaften und Kommunikation“.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top