Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten direkt drei  Whitepaper zum kostenlosen download.

Kein Spam & maximal 2 Mails por Monat. Versprochen!

Category Archive for: Markenführung

Kierkegaards Clown – Die wichtigste Geschichte im Social Media Marketing der Assekuranz

Der dänische Philosoph Søren Kierkegaard schrieb Mitte des 19. Jahrhunderts ein Gleichnis, welches jeder Social Media Verantwortliche einer Versicherung kennen und bei jedem Tweet, Video, Posting oder Snap im Hinterkopf haben sollte. Denn es ist der Schlüssel zu Vertrauen und Integrität einer Versicherungsmarke im #Neuland. Im vorhergehenden Beitrag haben Sie gesehen, dass Social Media mittlerweile gemeinsam…

Read More →

Markenführung 2.0 – Der Content-Kompass oder wie man der Entwertung der eigenen Marke in den neuen Medien entgegenwirken kann

Wenn man als Marke nicht zum Selbstzweck in den neuen Medien aktiv ist, sondern sich im sogenannten Social Web adäquat positionieren will, dann zeigt sich sehr schnell, dass man neue Methoden und Instrumente für eine konsistente Markenführung benötigt. Denn die neuen Medien und der damit verbundene gesamtgesellschaftliche Medien- und Kommunikationswandel bieten zwar viele Chancen, bergen…

Read More →

Markenführung 2.0 – Inhaltsanalyse auf Basis der Informationscluster

Der folgende Artikel beinhaltet eine radikale Neubewertung von Inhalten im Social-Media-Marketing. Wir zeigen auf, warum die bisherigen Kennzahlen nicht nur falsch, sondern auch schädlich für die professionelle Markenkommunikation sind. Auf Basis medienwissenschaftlicher Grundlagen entwickeln wir eine eigenständige Methode für die Analyse von Social-Media-Inhalten und konstruieren darauf aufbauend das Messinstrument der Informationscluster. Mit diesem ist es erstmals möglich, die inhaltliche Ausrichtung von Marken in den verschiedenen Kanälen zu messen. Im letzten Teil zeigen wir auf, welche Ansätze und Erkenntnisse das neue Instrument für die Unternehmens-, Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse bietet.

Markenführung 2.0 – Der Continuity Manager

Am aktuellen Beispiel der KKH lässt sich ideal aufzeigen, welche Probleme es für den Markenauftritt einer Versicherungsgesellschaft im Web 2.0 gibt. Im Gegensatz zu früher, hat die Marketingabteilung heutzutage nicht mehr alle Fäden in der Hand. Für den stringenten Markenauftritt einer Versicherung müssen neue Abläufe entwickelt und eine neue Position geschaffen werden. Der aus der Filmindustrie abgeleitete „Continuity Manager“ bietet hierfür die Lösung.

Back to Top
error: Content is protected !!