Branchenbrief

Vorstände und Entscheider aus der Assekuranz haben den Branchenbrief abonniert. Denn sie wissen exklusives, branchenspezifisches Wissen zu schätzen. Und Sie?

Kein Spam & maximal 1 Mail pro Woche.

Category Archive for: grundsätzlich

Kierkegaards Clown – Die wichtigste Geschichte im Social Media Marketing der Assekuranz

Der dänische Philosoph Søren Kierkegaard schrieb Mitte des 19. Jahrhunderts ein Gleichnis, welches jeder Social Media Verantwortliche einer Versicherung kennen und bei jedem Tweet, Video, Posting oder Snap im Hinterkopf haben sollte. Denn es ist der Schlüssel zu Vertrauen und Integrität einer Versicherungsmarke im #Neuland. Im vorhergehenden Beitrag haben Sie gesehen, dass Social Media mittlerweile gemeinsam…

Read More →

Welche Rolle spielt Social Media bei der Markenbildung von Versicherungen?

„Welche Rolle spielt Social Media bei der Markenbildung von Versicherungen?“ ist eine der häufigsten Fragen, die wir von Marketingverantwortlichen von Versicherungen gestellt bekommen. Und bisher war die ehrliche Antwort immer „nur“ eine fundierte Vermutung, welche auf der langjährigen Erfahrung mit As im Ärmel, amerikanischen Studien, Eigenstudien mit dem Marktforschungsinstitut HEUTE UND MORGEN und Best Practice Beispielen…

Read More →

Der tatsächliche Einfluss der Versichertenzahl auf die Social Media-Reichweite am Beispiel der GKV

Im vergangenen Monat hielten wir den ersten Content-Analyse-Workshop des Jahres. Ein wichtiges Kernelement ist hierbei der Vergleich der eigenen Aktivitäten und Entwicklung mit denen ausgewählter Versicherer. Eine der ausgewählten Versicherungen ist dabei immer die Allianz, denn der Branchenprimus gilt auch im Social Media Marketing als Maß aller Dinge. Was dazu führt, dass jedes Mal beim Vergleich der Facebook-Fanzahlen…

Read More →

Präsentation „Wo sind wir – und wenn ja wie viele? Wie ist der aktuelle Stand der deutschsprachigen Versicherer im Social Web und was können wir daraus lernen?“

Blickt As im Ärmel auf die vergangenen Wochen zurück, dann blicken wir auf auf eine Vielzahl an Vorträgen und Workshops bei Versicherungen, Verbänden und Arbeitskreisen in ganz Deutschland zurück. Wir freuen uns wirklich, dass wir nach 2,5 Jahren von der deutschen Versicherungsbranche nicht nur wahr-, sondern auch ernstgenommen werden. Danke hierfür, wir werden ihr Vertrauen auch…

Read More →

Entwicklung der Reichweite von Versicherungen in Sozialen Netzwerken

In unserem großen Social Media Report der Assekuranz erfahren Sie auf 176 Seiten wie sich die Versicherungsbranche über die letzten 30 Monate (Januar 2013 bis Juli 2015) entwickelt hat, auf welchen Social Media Plattformen (mehr als 20) deutschsprachige Versicherer aktiv sind und was die  10 herausragenden Online-Aktivitäten der Versicherungsbranche waren. Sichern Sie sich noch heute ihren Wissensvorsprung!…

Read More →

60 Sekunden im Internet – 1 Jahr später

Qmee.com hat erneut eine Sammlung beeindruckender Zahlen und Fakten zusammengestellt und zeigt was in 60 Sekunden im Jahr 2014 im Internet passiert. Doch was können Versicherungsmakler daraus konkret erkennen und für ihre Onlinekommunikation ableiten? Hier finden Sie die Antwort.

Die 6 Facebookstrategien der Versicherungsbranche

Wie agieren Versicherungen auf Facebook und was sind die Erfolgsparameter? Zur Beantwortung dieser Fragen analysieren wir die veröffentlichten Inhalte. Dabei zeigt sich, dass man zwar mit jedem Inhalt Erfolg haben kann, die einzelnen Gesellschaften aber stets einer von 6 Inhaltsstrategien folgen. Außerdem müssen wir erkennen, dass die Inhalte nicht dafür verantwortlich sind, ob Fanseiten Erfolg haben, sondern bei wem. All das beweist, dass Facebook grundsätzlich anders verstanden werden muss und in letzter Konsequenz nicht Versicherungen Fans bekommen, sondern die von Versicherungen aufbereiteten Inhalte.

Markenführung 2.0 – Inhaltsanalyse auf Basis der Informationscluster

Der folgende Artikel beinhaltet eine radikale Neubewertung von Inhalten im Social-Media-Marketing. Wir zeigen auf, warum die bisherigen Kennzahlen nicht nur falsch, sondern auch schädlich für die professionelle Markenkommunikation sind. Auf Basis medienwissenschaftlicher Grundlagen entwickeln wir eine eigenständige Methode für die Analyse von Social-Media-Inhalten und konstruieren darauf aufbauend das Messinstrument der Informationscluster. Mit diesem ist es erstmals möglich, die inhaltliche Ausrichtung von Marken in den verschiedenen Kanälen zu messen. Im letzten Teil zeigen wir auf, welche Ansätze und Erkenntnisse das neue Instrument für die Unternehmens-, Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse bietet.

Ein Plädoyer für skeptisches Zahlenverständnis

„As im Ärmel“ hat Anfang des Monats wieder die branchenspezifischen Kennzahlen der 5 versicherungsrelevantesten Netzwerke veröffentlicht. Nachdem wir gestern ein zweites Mal auf unseren integrierten Warnhinweis angesprochen wurden, müssen wir an dieser Stelle eine kurze Stellungnahme zur Thematik „Zahlen, Daten und Aussagekraft“ abgeben.

Back to Top

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

error: Content is protected !!