Branchenbrief

Vorstände und Entscheider aus der Assekuranz haben den Branchenbrief abonniert. Denn sie wissen exklusives, branchenspezifisches Wissen zu schätzen. Und Sie?

Kein Spam & maximal 1 Mail pro Woche.

Blog

Das passiert in 60 Sekunden im Internet

Zum mittlerweile dritten Mal wurde in diesem Jahr eine Infografik zum Thema „Das passiert in 60 Sekunden im Internet“ veröffentlicht. Das Unternehmen Qmee zeigt damit, welche Ereignisse sich innerhalb von nur einer Minute im weltweiten Netz ereignen – und das sind eine ganze Menge! Welche Konsequenzen sich daraus für Makler ergeben, erklär ich Ihnen in…

Read More →

Die perfekte Facebook-App der Direct Line

Im Oktober 2012 hat Direct Line mit „TankConnection“ eine Facebook-App veröffentlicht, dass als ein Best Practice Beispiel in der Versicherungsbranche angesehen werden muss. Sie zeigt wie zielgerichtetes und erfolgreiches Marketing in sozialen Netzwerken, abseits von Like und Teilen, funktionieren kann.

Reichweitenentwicklung der Assekuranz 2.0

Wie entwickelt sich die Versicherungsbranche in Sozialen Netzwerken? Im Allgemein besteht zwar Einigkeit darüber, dass die neuen Kommunikationskanäle für das Marketing in Zukunft immer wichtiger werden, aber trifft dies auch auf die spezielle Sparte der Assekuranz zu? Möchten Nutzer wirklich mit Versicherungen bei Facebook, Twitter und Co. interagieren? Innerhalb der Social Media Branche besteht zwar kein Zweifel darüber, aber bisher gab es keine Studien, welche die gängige Annahme bestätigen.

Die 6 Facebookstrategien der Versicherungsbranche

Wie agieren Versicherungen auf Facebook und was sind die Erfolgsparameter? Zur Beantwortung dieser Fragen analysieren wir die veröffentlichten Inhalte. Dabei zeigt sich, dass man zwar mit jedem Inhalt Erfolg haben kann, die einzelnen Gesellschaften aber stets einer von 6 Inhaltsstrategien folgen. Außerdem müssen wir erkennen, dass die Inhalte nicht dafür verantwortlich sind, ob Fanseiten Erfolg haben, sondern bei wem. All das beweist, dass Facebook grundsätzlich anders verstanden werden muss und in letzter Konsequenz nicht Versicherungen Fans bekommen, sondern die von Versicherungen aufbereiteten Inhalte.

Markenführung 2.0 – Inhaltsanalyse auf Basis der Informationscluster

Der folgende Artikel beinhaltet eine radikale Neubewertung von Inhalten im Social-Media-Marketing. Wir zeigen auf, warum die bisherigen Kennzahlen nicht nur falsch, sondern auch schädlich für die professionelle Markenkommunikation sind. Auf Basis medienwissenschaftlicher Grundlagen entwickeln wir eine eigenständige Methode für die Analyse von Social-Media-Inhalten und konstruieren darauf aufbauend das Messinstrument der Informationscluster. Mit diesem ist es erstmals möglich, die inhaltliche Ausrichtung von Marken in den verschiedenen Kanälen zu messen. Im letzten Teil zeigen wir auf, welche Ansätze und Erkenntnisse das neue Instrument für die Unternehmens-, Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse bietet.

Mea maxima culpa – Ein offener Brief

Aufgrund meines unfassbar schlechten Vortrages auf der AllFacebook Marketing Conference möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Anwesenden entschuldigen.

Exotisches Versicherungsmarketing: Instagram

Exotisches Versicherungsmarketing: Foursquare

Die „verlorenen“ Videoaufrufe bei YouTube

Stellen Sie sich vor, Sie summieren alle erhobenen Videoaufrufe und das Ergebnis am 1. März liegt mehr als 1,3 Millionen unter dem vom 1. Februar. Nach einem exakten Datenabgleich stellen Sie fest, dass insgesamt 24 Versicherungen betroffen sind, die zusammen 1.434.192 Videoaufrufe „verloren“ haben. Ein Zufall oder Fehler ist auszuschließen. Was ist es dann?

AllFacebook Marketing Conference 2013

Wir freuen uns offiziell bekannt geben zu können, dass As im Ärmel bei der AllFacebook Marketing Conference in München als Referent vertreten sein wird. Auf der wahrscheinlich führenden Facebook-Konferenz Deutschlands, halten wir einen Vortrag mit dem Titel „Katzenvideo oder Produktinfo, das ist hier die Frage“. Die Veranstaltung findest am 29. April im Leonardo Royal Hotel…

Read More →

Ein Plädoyer für skeptisches Zahlenverständnis

„As im Ärmel“ hat Anfang des Monats wieder die branchenspezifischen Kennzahlen der 5 versicherungsrelevantesten Netzwerke veröffentlicht. Nachdem wir gestern ein zweites Mal auf unseren integrierten Warnhinweis angesprochen wurden, müssen wir an dieser Stelle eine kurze Stellungnahme zur Thematik „Zahlen, Daten und Aussagekraft“ abgeben.

Markenführung 2.0 – Der Continuity Manager

Am aktuellen Beispiel der KKH lässt sich ideal aufzeigen, welche Probleme es für den Markenauftritt einer Versicherungsgesellschaft im Web 2.0 gibt. Im Gegensatz zu früher, hat die Marketingabteilung heutzutage nicht mehr alle Fäden in der Hand. Für den stringenten Markenauftritt einer Versicherung müssen neue Abläufe entwickelt und eine neue Position geschaffen werden. Der aus der Filmindustrie abgeleitete „Continuity Manager“ bietet hierfür die Lösung.

Die fast perfekte Aktion der R+V auf Google+

Wie die R+V zur richtigen Zeit am richtigen Ort das Richtige tut und damit fast alles richtig macht. Eine kurze Analyse der ersten Google+ Aktion einer deutschsprachigen Versicherungsgesellschaft und warum sie erfolgreich war.

Auswirkung des Social-Graph auf Versicherungen

Am 15. Januar war es mal wieder so weit. Mark Zuckerberg trat vor die Weltöffentlichkeit erklärte was auf mittlerweile 1 Milliarde Menschen zukommen wird. Es ist die Social-Graph-Suchfunktion. Was das ist? Einfach gesagt, ist es eine vollständige Überarbeitung der Facebooksuche. Zum einen erscheinen die gesamte Suche und die Anzeige der Ergebnisse in einem neuen Layout.…

Read More →

Back to Top

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

error: Content is protected !!